Ergänzungen

Ergänzungen
pl
1. additions
2. complements
3. supplements

Deutsch-Englisches Wörterbuch. 2015.

Игры ⚽ Поможем решить контрольную работу

Look at other dictionaries:

  • Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon — Das Biographisch Bibliographische Kirchenlexikon (BBKL) ist ein biographisches Nachschlagewerk zur Kirchengeschichte, das 1975 von Friedrich Wilhelm Bautz begründet wurde. Heute erscheint es im Verlag Traugott Bautz. Mit über 20.000 Artikeln über …   Deutsch Wikipedia

  • Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon — Le Biographisch Bibliographisches Kirchenlexikon (BBKL) est un livre de référence biographique et bibliographique concernant l histoire du christianisme, fondé en 1975 par Friedrich Wilhelm Bautz. Les compléments paraissent aujourd hui aux… …   Wikipédia en Français

  • BBKL — Das Biographisch Bibliographische Kirchenlexikon (BBKL) ist ein biographisches Nachschlagewerk zur Kirchengeschichte, das 1975 von Friedrich Wilhelm Bautz begründet wurde. Heute erscheint es im Verlag Traugott Bautz. Die meisten der in der… …   Deutsch Wikipedia

  • BBKL — Biographisch Bibliographisches Kirchenlexikon Le Biographisch Bibliographische Kirchenlexikon (BBKL) est un livre de référence biographique et bibliographique concernant l histoire du christianisme, fondé en 1975 par Friedrich Wilhelm Bautz. Les… …   Wikipédia en Français

  • Lacrymosa — Wolfgang Amadeus Mozart (posthumes Porträt von Barbara Krafft) Das Requiem in d Moll (KV 626) aus dem Jahr 1791 ist Wolfgang Amadeus Mozarts letzte Komposition. Obwohl es nur zu etwa zwei Dritteln tatsächlich von Mozart stammt, ist es eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Mozart-Requiem — Wolfgang Amadeus Mozart (posthumes Porträt von Barbara Krafft) Das Requiem in d Moll (KV 626) aus dem Jahr 1791 ist Wolfgang Amadeus Mozarts letzte Komposition. Obwohl es nur zu etwa zwei Dritteln tatsächlich von Mozart stammt, ist es eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Mozart Requiem — Wolfgang Amadeus Mozart (posthumes Porträt von Barbara Krafft) Das Requiem in d Moll (KV 626) aus dem Jahr 1791 ist Wolfgang Amadeus Mozarts letzte Komposition. Obwohl es nur zu etwa zwei Dritteln tatsächlich von Mozart stammt, ist es eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Requiem (Mozart) — Wolfgang Amadeus Mozart (posthumes Porträt von Barbara Krafft) Das Requiem in d Moll (KV 626) aus dem Jahr 1791 ist Wolfgang Amadeus Mozarts letzte Komposition. Obwohl es nur zu etwa zwei Dritteln tatsächlich von Mozart stammt, ist es eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Oppenfeld (Familie) — Die Familie von Oppenfeld ist eine im Jahre 1827 in den Adelsstand erhobene Linie der Familie Oppenheim aus Berlin. Die Begründer der Linie traten dazu vom jüdischen zum christlichen Glauben über. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Von Oppenfeld 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Valenz — Wertigkeit; Stelligkeit * * * Va|lẹnz 〈[ va ] f. 20〉 1. 〈Chem.〉 = Wertigkeit (2) 2. 〈Immunchem.〉 Zahl der Haftstellen eines Antigens für Antikörper 3. 〈Biol.〉 Stärke, Tüchtigkeit 4. 〈Gramm.〉 die Eigenschaft von Wörtern od. Morphemen, andere… …   Universal-Lexikon

  • Valenz (Linguistik) — Der Fachausdruck Valenz (Wertigkeit) bedeutet in der Sprachwissenschaft (Linguistik) die Eigenschaft eines Wortes, andere Wörter „an sich zu binden“[1], Ergänzungen zu „fordern“[2] bzw. „Leerstellen zu eröffnen und die Besetzung dieser… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”